AKTUELLES



Offene Vereinssitzung am 12. Dezember 2017

veröffentlicht um 07.12.2017, 23:36 von UF Hannover   [ aktualisiert: 07.12.2017, 23:38 ]

Liebe Vereinsmitglieder und an der Arbeit des Vereins interessierte Personen,

wir möchten Sie herzlich zu dem offenen Vereinstreffen des „Unterstützerkreises Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V.“

 

am Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 19.00 Uhr (!)

in die

Verdi Höfen, Goseriede 10, 30159 Hannover

einladen.

Die  Treffen finden regelmäßig alle zwei Monate statt und dienen dazu, Sie über neue Aktivitäten und Projekte im Bereich der Flüchtlingshilfe zu informieren.

Unser Programm für dieses Mal lautet:

1.    Neues aus dem Verein

Vorstand UFU Hannover

 

2.    Vorstellung der neuen Bereichsleitung der LHH

Dr. Bettina Doering, Leiterin des Bereichs Migration und Integration

 

3.    Einstiegsqualifizierung für Geflüchtete bei Continental AG

Robert Heymann, Human Relations, Continental AG

 

4.   Geflüchtete in Unternehmen – Erfahrungen, Rückmeldungen, Bedarfe

Sebastian Krohne Unternehmerverbände Niedersachsen e.V.

 

5.     Prozessbegleitung Sprint

 Claudia Köhler, Bildungswerk der niedersächsischen Wirtschaft  

 

6.    Worte helfen Frauen

Kristina Lunk, Gleichberechtigung und Vernetzung e.V.

 

Gender- und kultursensible Haltung und Handlung - Workshop am 6. November 2017

veröffentlicht um 25.10.2017, 01:26 von UF Hannover   [ aktualisiert: 25.10.2017, 01:27 ]

Gender- und kultursensible Haltung und Handlung

in der Arbeit mit Geflüchteten

Workshop für Haupt- und Ehrenamtliche

 

Der Heterogenität der Geflüchteten in Haltung und Handlung gerecht zu werden, stellt für viele Haupt- und Ehrenamtliche in der interkulturellen Arbeit eine Herausforderung dar.

·         Wie gehe ich akzeptierend und achtend mit kulturellen Unterschieden um?

·         Wie mit interkulturellen Missverständnissen und Grenzverletzungen?

·         Wie selbstreflexiv und sensibilisiert bin ich hinsichtlich meiner eigenen (unbewussten) Kategorisierungen, Einstellungen und Verhaltensweisen?

·         Inwieweit nehmen Geschlechterrollen und Rollenvorstellungen Einfluss auf meine Eigen- und Außenwahrnehmung? 

Eine differenzierte und reflektierte Betrachtung ist notwendig, um in der täglichen Arbeit eine klare Haltung gewinnen zu können und zu erkennen, wo eigene Grenzen, Rechte und Werte verletzt werden.

Wir laden Sie herzlich am

6. November 2017

um 19:00 Uhr

in die Goseriede 10 (Ver.di Rotation) ein,

 

um gemeinsam Antworten auf diese Fragen zu finden.

Im Workshop betrachten wir impulshaft Sichten und Methoden, wie mit Stolperfallen in der interkulturellen Arbeit im Integrationskontext (Fremdzuschreibungen, Kulturalisierung, Hierarchisierung, Viktimisierung) umgegangen werden können.

Gemeinsam betrachten wir Strategien, wie die – auch anhand von Praxisbeispielen – gewonnenen Erkenntnisse umgesetzt werden können.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldungen bitte an unterstuetzerkreis@uf-hannover.de

 

Manfred Brink, G mit Niedersachsen                             Anja Wessel-Jorißen

Workshop-Leitung                                                        Geschäftsstelle UFU

 

 

 

Offene Vereinssitzung am 10. Oktober 2017

veröffentlicht um 10.10.2017, 03:13 von UF Hannover

 Liebe Vereinsmitglieder und an der Arbeit des Vereins interessierte Personen,

wir möchten Sie herzlich zu dem offenen Vereinstreffen des „Unterstützerkreises Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V.“am Dienstag, den 10. Oktober 2017 um 19.00 Uhr in den Verdi HöfenGoseriede 1030159 Hannover einladen.

Unser Programm für dieses Mal lautet:

1.  Neues aus dem Verein

    Vorstand UFU Hannover

2.   Sport und Geflüchtete

    Jelena Gayk, Koordinierungsstelle Sport und Geflüchtete

3.   Bildungs- und Beratungsstelle zu Geschlechtergleichstellung und Migration

    Manfred Brink, G-mit-Niedersachsen

4.   Forschung über die Lebenssituation von Geflüchteten in Hannover

    Dr. Susanne Becker, wiss. Mitarbeiterin am Max Planck Institut Göttingen 

5.   Café-S – unabhängige Erwerbslosen- und Flüchtlingsberatung in Selbsthilfe

    Joachim Peiler, Leiter des Cafés


9. Patentreffen am Montag, den 25.09.2017

veröffentlicht um 20.09.2017, 00:01 von UF Hannover   [ aktualisiert: 10.10.2017, 03:12 ]

Liebe Geflüchtete, liebe Paten, liebe Ehrenamtliche, 


am 16. August 2017 fand die politische Anhörung zu sozialarbeiterischen Standards in den Unterkünften statt. Die nachfolgende Berichterstattung in der HAZ mit der Titelfrage: „Was kommt von den Flüchtlingen selbst?“ möchten wir mit Ihnen zusammen – d.h. gerne mit den geflüchteten Menschen, die sie unterstützen – diskutieren und uns die Frage stellen, wie wir politisches Engagement und demokratische Beteiligung in den Unterkünften fördern können. 
So heißt es weiter in dem Artikel „wer sich integrieren will, muss sich engagieren“. Ist das wirklich so? Wie kann dieses Engagement aussehen? Welcher strukturellen Voraussetzungen bedarf es?  

Wir laden Sie ganz herzlich ein, bei unserem Paten- Tandem- Treffen am 
Montag, den 25. September 2017 
um 19.00 Uhr
in die Verdi Höfe, Goseriede 10, 30159 Hannover

diese Fragen mit uns zu diskutieren und Ihre Sichtweise einzubringen.
Bitte melden Sie sich zur Teilnahme bei uns unter unterstuetzerkreis@uf-hannover.de an. 
Wir freuen uns, wenn Sie diese Email an interessierte Personen bzw. Tandems weiterleiten.

Herzliche Grüße
Anja Wessel-Jorißen 

...

veröffentlicht um 21.08.2017, 01:27 von UF Hannover   [ aktualisiert: 05.09.2017, 01:03 ]


8. Patentreffen am 15.08.2017

veröffentlicht um 14.08.2017, 01:45 von UF Hannover   [ aktualisiert: 14.08.2017, 01:47 ]

Zum achten Mal treffen sich morgen die Paten der Nachbarschaftskreise in Hannover. Nach einem Input zum Thema "Vormundschaft für unbegleitete minderjährige Geflüchtete" besteht Möglichkeit zum Austausch zu diesem Thema. Für Fragen zu aktuellen Anliegen ist zum Abschluss noch Zeit eingeplant. Das Treffen beginnt um 19.00 Uhr. Interessierte sind herzlich willkommen. Anmeldungen sind unter unterstuetzerkreis(at)uf-hannover.de möglich. 

Themen und Referenten des offenen Vereinstreffens am Dienstag

veröffentlicht um 11.08.2017, 02:01 von UF Hannover   [ aktualisiert: 11.08.2017, 02:45 ]

Zahlreiche interessierte, haupt- und ehrenamtliche Unterstützer durften wir am Dienstag zum offenen Vereinstreffen begrüßen. Zu dem interessanten Programm trugen Referenten aus unterschiedlichen Projekten und Kontexten bei. 

Edith Ahmann vom Frauen- und MädchenGesundheitsZentrum Hannover Region e.V. (www.fmgz-hannover.de) stellte das breite inhaltliche Angebot des Vereins in der Escherstr. 10 in Hannover vor. Alle Fragen rund um die Themen weibliche Gesundheit und Körper können hier gestellt werden. Ziel ist eine umfassende Beratung und Aufklärung, die in medizinischen Kontexten heute oftmals nicht mehr möglich sind. Zudem gibt es Seminar- und Gruppenangebote. Telefonisch ist der Verein unter 0511/ 300 45 46 zu erreichen. 

Marco Knorr, hauptamtlicher Sozialarbeiter beim Kronsberg life tower e.V. (www.life-tower.de) und seit Mai 2017 ehrenamtliches Vorstandsmitglied des UFU, berichtete kurz über die Angebote des Vereins, um anschließend Bilder sprechen zu lassen: www.youtube.com/watch?v=ox7a8emSPmA .

Über die noch recht junge Kooperation mit Hilde Weeg von den zwei-brücken News  freuen wir uns sehr. Der UFU hat im Juli die Herausgeberschaft der Zeitung übernommen. Daher war es uns eine große Freude, Frau Weeg mit ihrem Team auf unserer offenen Sitzung vorstellen zu dürfen. Die Zeitung möchte Menschen mit Fluchterfahrung die Möglichkeit bieten sich mitzuteilen, ihre Gedanken und Themen zu veröffentlichen. Gleichzeitig sind auch Beiträge von Ehrenamtlichen aus den Nachbarschaftskreisen herzlich willkommen. Wer an regelmäßiger Mitarbeit interessiert ist oder einen Beitrag schreiben möchte, kann sich gerne mit Frau Weeg in Verbindung setzen: hw(at)weeg-kommunikation.de .

Last but not least durften wir Ufuk Kurt von der Koordinierungsstelle Frau und Beruf der Region Hannover (www.frau-und-beruf-hannover.de) begrüßen. Sie kümmert sich dort speziell um den beruflichen Einstieg von geflüchteten Frauen und bietet eine umfassende Beratung in diesem Bereich an. Gerne kommt sie dazu auch in die Unterkünfte. Frau Kurt ist erreichbar unter Ufuk.Kurt (at)region-hannover.de .

Offenes Vereinstreffen am 8. August 2017 um 19:00 Uhr

veröffentlicht um 01.08.2017, 00:34 von UF Hannover   [ aktualisiert: 01.08.2017, 00:36 ]

Wir laden alle Interessierten herzlich zum offenen Vereinstreffen in die Ver.di Höfe (Goseriede 10) ein. Das Treffen dient dazu Projekte und Initiativen aus dem Bereich der Flüchtlingshilfe bekannt zu machen und Haupt- und Ehrenamtliche miteinander zu vernetzen. 
Dieses Mal stellen sich Angebote aus den Bereichen Frauengesundheit, Freizeit und berufliche Integration von geflüchteten Frauen sowie ein Zeitungsprojekt vor. 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. 

Der Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V.

Neue Webseite in Arbeit

veröffentlicht um 30.06.2017, 00:07 von UF Hannover   [ aktualisiert: 30.06.2017, 00:09 ]

Liebe Besucher, 

wir arbeiten gerade an einem neuen Onlineauftritt und hoffen, Sie schon bald auf unserer neuen Webseite begrüßen zu dürfen. 

Ihr Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V.

Neue E-Mail Adresse

veröffentlicht um 05.04.2017, 02:48 von UF Hannover   [ aktualisiert: 05.04.2017, 02:49 ]

Zum 1. April 2017 ändern wir unsere digitale Kontaktadresse. Unsere neue Email Adresse lautet dann unterstuetzerkreis@uf-hannover.de .
Eine Zeitlang werden neue und alte Adressen parallel laufen, so dass Sie uns weiterhin problemlos erreichen können und sich – wie wir auch – an die Umstellung gewöhnen können.
Telefonisch sind wir weiterhin montags und mittwochs von 10:00 Uhr - 12:00 Uhr und donnerstags von 16:00 Uhr - 18:00 Uhr unter der bekannten Telefonnummer 01523-3995661 erreichbar.

1-10 of 81