Aktuelles


Neue E-Mail Adresse

veröffentlicht um 05.04.2017, 02:48 von UF Hannover   [ aktualisiert: 05.04.2017, 02:49 ]

Zum 1. April 2017 ändern wir unsere digitale Kontaktadresse. Unsere neue Email Adresse lautet dann unterstuetzerkreis@uf-hannover.de .
Eine Zeitlang werden neue und alte Adressen parallel laufen, so dass Sie uns weiterhin problemlos erreichen können und sich – wie wir auch – an die Umstellung gewöhnen können.
Telefonisch sind wir weiterhin montags und mittwochs von 10:00 Uhr - 12:00 Uhr und donnerstags von 16:00 Uhr - 18:00 Uhr unter der bekannten Telefonnummer 01523-3995661 erreichbar.

Spende für die Unterstützung von Flüchtlingen

veröffentlicht um 09.02.2017, 04:20 von UF Hannover   [ aktualisiert: 16.02.2017, 03:17 ]

Am 6. 2 2017 war der Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e. V. zur symbolischen Scheckübergabe bei Continental Reifen Deutschland GmbH geladen. Die Mitarbeiter der Division Reifen/ Tires hatten beim jährlichen Sommerfest im letzten Jahr 35.000 € Spendengelder gesammelt. Der Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e. V. war eins von insgesamt fünf Organisationen, die von diesem tollen Ergebnis profitierten. Wir danken den Mitarbeitern von Continental für ihre großzügige Spenden in Höhe von 7.500 €.
Mehr Infos und Bilder finden Sie unter folgendem Link  (externer Link, bitte beachten Sie dazu unseren Disclaimer)

Neujahrsempfang des Unterstützerkreises Flüchtlingsunterkünfte Hannover e. V.

veröffentlicht um 03.02.2017, 04:47 von UF Hannover   [ aktualisiert: 03.02.2017, 04:48 ]

Am 26. Januar 2017 haben wir unsere Mitglieder zum Neujahrsempfang eingeladen. Seit unserer Gründung im Jahr 2014 unterstützen, informieren und vernetzen wir aktiv die Ehrenamtlichen in den rund 25 Nachbarschaftskreisen und ermöglichen damit Asylsuchenden in der Stadt eine bestmögliche Integration. Gleichzeitig stellen wir vom Unterstützerkreis mit den Spendengeldern finanzielle Unterstützung für Flüchtlinge in den Unterkünften Hannovers dort bereit, wo offizielle Mittel häufig fehlen. 

Mit dem Neujahrsempfang galt es für den siebenköpfigen Vorstand auf eine ereignisreiche und arbeitsintensive Zeit zurück zu blicken und unseren Mitgliedern für ihre Unterstützung und ihr Vertrauen zu danken. Zahlreiche Gäste kamen in die Räumlichkeiten von ver.di, die als treuer Kooperationspartner ihre Räume für die regelmäßigen Veranstaltungen des UFUs kostenlos zur Verfügung stellen. 

In ihrem Grußwort stellte die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, die auch Schirmherrin des Unterstützerkreises ist, dessen Verdienste heraus. Den erhöhten Zuzug von Geflüchteten seit dem Jahr 2015 habe die Landeshauptstadt außerordentlich gut in den Griff bekommen. Ein Grund dafür sei die Arbeit des Vereins gewesen, so Schröder-Köpf, denn mit ihm habe es „schon vor 2015 ein Netzwerk von Menschen gegeben, die sich auskannten. Die schon wussten, worauf es ankam, um Menschen bei ihren ersten Schritten in der neuen Heimat mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Von diesem auch organisatorischen Knowhow hätten wir in Hannover alle enorm profitiert, damals wie heute.“ 

Bürgermeister Thomas Hermann betonte ebenfalls die Verdienste des Unterstützerkreises in der Stadt Hannover. Der Schaffung von Strukturen in der ehrenamtlichen Arbeit sowie das Engagement des Vereins in der Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamt sowie mit der Landeshauptstadt Hannover verdiene seiner Meinung nach besondere Anerkennung.


v.l. Regine Kramarek, Doris Schröder-Köpf, Thomas Hermann, Reiner Melzer, Gerhard Spitta und Renée Bergmann 

Telefonzeiten

veröffentlicht um 12.01.2017, 23:45 von UF Hannover   [ aktualisiert: 12.01.2017, 23:45 ]

Sie erreichen uns telefonisch montags und mittwochs von 10-12 Uhr und donnerstags von 16-18 Uhr unter 0152 / 33 99 56 61.

Niedersachsenpreises für Bürgerengagement

veröffentlicht um 11.12.2016, 09:21 von UF Hannover   [ aktualisiert: 03.02.2017, 04:34 ]

Am Samstag fand der Verleihung des Niedersachsenpreises für Bürgerengagement statt. Unbezahlbar und freiwillig – das zeichnete die Projekt aus, die im Rahmen dieser Veranstaltung geehrt wurden. Neben Ehrenamtlichen aus dem Bereich Naturschutz- sowie der Jugend- und Sozialarbeit wurden auch mehrere ehrenamtliche Projekte aus  der Flüchtlingsarbeit mit einem Preis bedacht. Zu nennen sind hier u.a. der Asylkreis Uelsen, Verein für interkulturelle Arbeit in Linden e.V., Youtube-Kanal „Deutschland für Anfänger“, Isernhagen, Die bunte Gemüsekiste e.V., Cremlingen und als Einzelperson Mohammed Nouali, Hildesheim. Es lohnt sich sicher, sich über den ein oder anderen Preisträger noch einmal zu informieren. 

Theaterstück "Krieg. Stell Dir vor, er wäre hier"

veröffentlicht um 25.11.2016, 01:04 von UF Hannover   [ aktualisiert: 25.11.2016, 01:04 ]

Termine und Informationen zum Theaterstück "Krieg. Stell Dir vor, er wäre hier" vom Theater an der Glocksee finden Sie im folgenden Link:
http://theater-an-der-glocksee.de/krieg.html (Externer Link, Beachten Sie auch unseren Disclaimer)

üstra: Tarif für Flüchtlinge

veröffentlicht um 25.11.2016, 00:46 von UF Hannover   [ aktualisiert: 25.11.2016, 00:47 ]

Auf der letzten offenen Vereinssitzung stellte Herr Lichtenberg von der üstra die Flyer mit den Tarifinformationen speziell für Flüchtlinge vor. 
Hier können Sie die entsprechenden Informationen einsehen: 
 
Flyer (Externer Link, Beachten Sie dazu auch unseren Disclaimer)

Fahrradkonferenz

veröffentlicht um 27.10.2016, 12:39 von UF Hannover   [ aktualisiert: 01.11.2016, 01:23 ]

Am 7. November 2016 um 19.00 Uhr findet die Fahrradkonferenz des Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e. V. in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Flüchtlingsnetzwerk Hannover – Garbsen statt. Weitere Informationen und Anmeldungen für Interessierte an Fahrradwerkstätten für Flüchtlinge sind möglich über E-mail an den Verein: fluechtlingsheime-hannover@online.de

Bericht über den ersten Geburtstag

veröffentlicht um 23.09.2016, 05:20 von UF Hannover   [ aktualisiert: 23.09.2016, 05:20 ]

Bericht der Johanniter übder den einjährigen Geburstag des Flüchtlingswohnheim in Anderten: hier (externer Link, Bitte beachten Sie dazu unseren Disclaimer

Studie der Bertelsmann-Stiftung

veröffentlicht um 12.09.2016, 02:18 von UF Hannover   [ aktualisiert: 12.09.2016, 02:31 ]

Deutschlandweite Studie über die Herausforderungen der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe und Beispiele für Erfolgsmodelle, u a. mit dem Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e. V. hier (externer Link, beachten Sie auch unserenDisclaimer)

1-10 of 72