AKTUELLES‎ > ‎

Benefizkonzert zugunsten des Unterstützerkreises Flüchtlingsunterkünfte Hannover

veröffentlicht um 22.06.2015, 04:47 von UF Hannover   [ aktualisiert: 22.06.2015, 04:48 ]
Ein sensationelles Konzert haben sie da auf die Beine gestellt: 15 Sänger und Musiker der Staatsoper Hannover haben am 13. Juni unter dem Motto „Alle Menschen werden Brüder“ ein Benefizkonzert veranstaltet, dessen Erlös dem Unterstützerkreis und damit den Flüchtlingen in Hannover zu Gute kommt.
 
Auf Initiative und mit dem großem Engagement des Sängers und Chorleiters Moshen Rashidkhan ist dieses Konzert zustande gekommen, fast 200 Personen lauschten mit Begeisterung bekannten Opern- und Operettenmelodien, die sehr unterhaltsam vorgetragen wurden. Auch der neu gegründete Flüchtlingschor unter Leitung von Herrn Rashidkhan hatte hier seinen ersten kleinen Auftritt. 

Der Nachricht, die uns noch in der Nacht erreichte: 

„….alle Achtung und Anerkennung zu dieser tollen Veranstaltung heute im Lister Turm. Ziel, Inhalt, Durchführung, Stimmung, Signale - alles 1A.“ können wir uns nur anschließen - es war ein Abend mit „Gänsehautfaktor“, der allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat.  Dafür möchten wir den stimmgewaltigen Sängern, den wunderbaren Pianisten und insbesondere dem musikalischen Leiter Herrn Ratiu unseren ganz herzlichen Dank aussprechen. Es hat einfach großen Spaß gemacht, Ihnen zuzuhören und zuzusehen. Sehr herzlich bedanken möchten wir uns natürlich auch bei der Staatsoper Hannover und den vielen fleißigen Menschen um dieses Konzert herum, die das Ganze erst ermöglicht haben!

Und nicht zuletzt gilt unser herzlicher Dank der Landeshauptstadt Hannover für die Bereitstellung des tollen Saales im FZH Lister Turm und besonders den engagierten Mitarbeitern, die die Vorbereitung und Durchführung des Konzertes so professionell begleitet haben.